1962   Gründung durch Autolackiermeister Gerhard Altmann und seinem Bruder, Kaufmann Siegfried Altmann. 1. Geschäftssitz in der Schützenstraße zu Lüdenscheid.

1964   Umzug in den damaligen Neubau in der Bromberger Straße zu Lüdenscheid.

Gesamte Produktionsfläche über 600 m 2 auf 2 Etagen.

Aufnahme von Karosseriearbeiten.

Werkstattausstattung inkl. Spritzkabine und Trockner mit 2 Stellplätzen.

1981   Umwandlung in eine GmbH & Co KG.

Einstieg von Thomas Altmann in die Geschäftsführung.

1984   Erstmaliger Einsatz von EDV gestützten Kalkulationsprogrammen.

1987   Übernahme der Geschäftsanteile des Siegfried Altmann von Thomas Altmann

1992   Übergabe der Geschäftsanteile des Gerhard Altmann an seinen Sohn Thomas Altmann - dieser ist von nun an alleiniger Inhaber und Geschäftsführer.

1995   Anschaffung einer Richtbank, um von nun an auch größere Karosserieschäden fachgerecht reparieren zu können.

2000   Aufnahme von SMART Reparaturen

Diese beinhalten:

Lackschadenfreies Ausbeulen von Hagel und Parkplatzschäden

Loch und Rissbeseitigung an Vinyl und Ledersitzen und Armaturenbrettern

Punktuelle Steinschlagbeseitigung

2001   Aufnahme von Klimaanlagen-Wartung und Reparaturen.

2003   Umstellung auf wasserbasierendes Lacksystem.

2004   Anschaffung eines Schweißinverters, um auch moderne, hochfeste Stähle fachgerecht    reparieren zu können.

2006  Anschaffung eines Farbtonmessgerätes zur exakten Farbtonbestimmung.

2012   Martin Thomas Hohmann wird Inhaber und übernimmt die Geschäftsführung

2015  Einweihung unserer neuen Halle